Dank der Kinder und Erzieher, die fleißig Quallen, Schlangen und Kakteen bastelten, erstrahlten die Forscherhöhle als Dschungel, die Baustelle als Meer und die Theaterwerkstatt als Wüste. Der Clubraum wurde dann als Futterstelle für die unzähligen Tierarten gestaltet.

 

Das Motto stand dieses Jahr schon frühzeitig Fest: Karneval der Tiere von Camille Saint- Saëns. Auf unserer Safari-Tour begegneten uns Raubkatzen, Elefanten, Krokodile, Schildkröten uvm. Die Kinder konnten sich während der Faschingsparty schminken, tanzen, Wasserspiele spielen und natürlich Futtern, Picken und Schlürfen. Das war auch das Wichtigste. Denn unsere lieben Tiereltern haben für ein Buffet gesorgt, dass alle Sinne unserer Tiere ansprach. Vielen Dank dafür.
Es war ein munterer, fröhlicher, bunter und ausgelassener Fasching. So viele unterschiedliche Kostüme sehen wir sonst nicht so häufig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com