View Larger Map

Häufig gestellte Fragen.

 

Fragen zur KiTa:

 

Ist noch ein Platz in der Einrichtung frei?

Die freien Plätze sind über das Kita-Portal der Stadt Magdeburg einsehbar.

Wo bekomme ich einen Antrag für einen Platz?

Nur in Verbindung mit einem Besichtigungstermin und am Tag der offenen Kita-Tür (Frühjahr/Herbst).

Von wem oder wo erhalte ich die Bescheinigung für das Finanzamt?

Bitte eine kurze eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden, mit der Bitte um die Bescheinigung.

Warum nimmt mein Kind nicht an einem bestimmten Angebot teil?

Unsere Angebote sind altersentsprechend ausgerichtet und haben unterschiedliche Schwerpunkte. Die Angebote wechseln, so dass jeder Jahrgang und/oder jede Gruppe daran teilnehmen kann. Bei bestimmten Angeboten fragen wir die Kinder selbst, ob sie daran Interesse haben und teilnehmen möchten.

Bis wieviel Uhr muss ich mein Kind abmelden (telefonisch), damit ich an diesem Tag kein Essensgeld bezahlen muss?

Bei Erkrankung oder Fernbleiben bitte bis 8 Uhr das Kind abmelden. Dann muss kein Essensgeld für diesen Tag bezahlt werden.

Wann muss eine "Gesundschreibung" vom Kinderarzt vorgelegt werden?

Wir orientieren uns hier an den gesetzlichen Vorgaben und verlangen die Vorlage der Gesundschreibung bei meldepflichtigen Infektionskrankheiten.

 

 Fragen zum Verein:

 

Wann endet die Mitgliedschaft im Verein?

Die Mitgliedschaft endet nicht automatisch mit dem Austritt des Kindes aus der Kindertagesstätte. Die Mitgliedschaft im Verein ist unabhängig von der KiTa und kann drei Monate vor Kalenderjahresende per schriftlicher Kündigung beendet werden. Die Vereinnstunden sind entsprechend im vollem Umfang noch bis zum Ende des Jahres zu leisten. Mehr dazu ist in der Vereinssatzung nachzulesen.

 
Wie werde ich Fördermitglied?

Der Verein freut sich über jedes Fördermitglied. Ein Antrag über eine Mitgliedschaft ist erhältlich per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Eltern, die nach Austritt des Kindes aus der KiTa weiterhin im Verein Mitglied bleiben möchten, sind als Fördermitglieder herzlich willkommen.

 
Kann ich als Elternteil auch ein Angebot für die Kinder unterbreiten (z. B. Gitarrenunterricht, Werken, Malen, Schachspielen, etc.)?

Angebote von Eltern sind sehr willkommen und können auch im Rahmen von Vereinsstunden geleistet werden. Hierzu bitte mit der Kita-Leitung Petra Prill Kontakt aufnehmen.

 
Wie sammle ich Vereinsstunden?

Kontinuierlich über das Jahr werden verschiedene Möglichkeiten der Beteiligung angeboten, sei es bei Garten- oder Reparaturarbeiten, Frühjahresputz und vielem mehr. Aber auch eigene Ideen und Anregungen können nach Absprache mit dem Vorstand und der Leitung umgesetzt werden.

 

Das Team unserer Kindertagesstätte Kinder-K-A-STE-N besteht aus ca. 24 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es setzt sich zusammen aus einer pädagogischen Leitung, Diplom Pädagoginnen und Pädagogen, pädagogischen Fachkräften, staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern, pädagogischen Hilfskräften, Wirtschaftskräften und Hausmeister. Auszubildende im Anerkennungsjahr, aber auch FSJ-ler (oder BuFDi's) und Praktikanten bieten wir regelmäßig die Möglichkeit in unserer Einrichtung erste Berufserfahrungen sammeln zu dürfen und sie auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft zu unterstützen. Unsere Hilfskräfte halten dem pädadogischen Team im Tagesablauf den Rücken frei und garantieren so einen geregelten Tag mit gesunder Kost in einer gepflegten KiTa.

 

Unsere pädagogische Leiterin Petra Prill und viele unserer Erzieherinnen und Erzieher sind schon seit vielen Jahren bei uns, einige sogar schon von Beginn an. Unser Team zeichnet sich durch qualifizierte Fachkräfte verschiedenen Alters aus, die mit viel Engagament und einem Herz für Kinder ihren Aufgaben verantwortungsvoll nachgehen. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen schulen unser Team und lassen sie auch neue Konzepte erfahren. Hospitationsreisen oder Besuche anderer Kindertagesstätten bieten unserem Team die Möglichkeit mal über den Tellerrand hinauszuschauen oder in den fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen zu kommen. Freiwillige Lehrgänge, wie z. B. ein hausinterner Gitarrenkurs, bringen immer wieder frischen Wind und neue Motivation ins Team. Wir sind stolz darauf, dass wir auch ErziehER und Fremdsprachlerinnen zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen dürfen. Damit alle im Team den Bezug zu Kindern der verschiedenen Altersstufen nicht verlieren, nutzen wir im Haus ein Rotationsprinzip, bei dem immer ein Teil des Teams jährlich die Gruppe wechselt.

 

Jede(r) unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trägt neben den fachlichen Qualifikationen auch einen ganz besonderen Beitrag zu unserem anspruchsvollen Konzept bei:

Petra ist nicht nur die pädagogische Leitung unserer Einrichtung, bei ihr laufen alle Stränge zusammen und sie ist für alle Belange täglich präsent. Sie organisiert und managed den Kita-Betrieb. Um auch bei den Kindern präsent zu sein, bietet sie Malkurse an der Staffelei an, um ihnen Kunst näher zu bringen und springt dort ein, wo es fehlt. Sie bringt viele neue Ideen ein und wird nie müde, neue Projekte in die KiTa zu bringen.

Anke hat die besondere und gezielte Vorbereitung auf die Vorschule übernommen und ist mit den Kindern sehr kreativ.

Birgit übernimmt gerne organisatorische Aufgaben im Team und ist immer eine gute Quelle für schöne Reime.

Professionelle Aussagen zur Betreuung unserer Jüngsten können Biggy und Jenny am besten geben, sie sind am vertrautesten mit der Kleinstkinderpädagogik.

Claudia unterstützt seid Anfang des Jahres 2015 unser Team tatkräftig und bringt viel Erfahrung aus der KiTa mit.

Conni z. B. legt die Grundlagen bei den Kindern im Umgang mit dem Computer und macht sie mit den "Schlaumäusen" vertraut.

Daniel ist für die sportfördernde Seite unserer Einrichtung verantwortlich und macht mit den Kindern Sport, spielt mit Ihnen Fußball und leitet die Jungengruppe.

Gaby bringt viele kreative Ideen ins Team und schafft neue, vor allem künsterlische, Angebote für die Kinder. Aber auch in der Vorschule ist sie bei den Kindern sehr beliebt.

Ina ist unsere Expertin für frühkindliche Sprachentwicklung und gibt Empfehlungen zur Förderung. Sie arbeitet mit den Kindern an kreativen Basteleien und spielt Gitarre und singt mit den Kleinen.

Juliane (zur Zeit in Elternzeit)singt und tanzt mit den Kindern gerne unter der Begleitung ihrer Gitarre und bringt Beiträge und Fotos zur Homepage.

Katja unterstützt unser Redaktionsteam zur Aktualisierung der Homepage mit Geschichten aus dem KiTa-Alltag, macht Fotos oder informiert über Termine.

Mit Lea haben wir unsere dritte neue Kollegin in diesem Jahr 2015 ins Team geholt. Frisch von der Universität bringt Sie viel Motivation und Begeisterung mit und bringt sich überall ein.

Linda spricht mit unseren Kindern englisch und lässt sie so eine Fremdsprache hautnah und im Alltäglichen erleben und erfahren, gern in Begleitung ihrer Gitarre und englischen Kinderliedern.

Sandy (aktuell in Elternzeit) macht mit den Kindern am liebsten ausgeklügelte Bewegungssportspiele, an denen die Kinder viel Freude und Begeisterung zeigen.

Sina ist seit 2014 bei uns und gerade bei den ganz Kleinen dank ihres liebevollen, geduldigen Wesen sehr beliebt.

In den Yoga-Übungen mit Stephie finden die Kinder Entspannung und Ruhe. Sie bastelt auch gerne mit den Kindern und bringt Beiträge und Fotos für die Homepage aus dem KiTa-Geschehen.

Wieder zurück im Team ist Susanne. Nach einiger Zeit im Hort-Bereich bringt sie neue Erfahrungen mit.

Sylvi steht im engen Kontakt mit dem "Haus der kleinen Forscher" und regt die Kinder zum Forschen und Experimentieren an.


Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com