Die aktuellen Nachrichten vom Joomla! Team

Am 26.5.2018 war es wieder soweit, unsere Vereinsradtour mit anschließendem Mutter- und Vatertagsüberraschungspicknick fand statt.

Bei bestem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen wir uns, wie bereits im letzten Jahr, am Mückenwirt. Wir fuhren entlang der Elbe zur Sternbrücke. Dort legten wir eine kleine Pause ein, um auch die letzten Radler der Truppe, die sich gerade bergauf befanden, anzufeuern und selbst einmal durchzuatmen. Danach ging es durch den Stadtpark Richtung Rotehornspitze. Aufgrund von vereinzelten Baustellen mussten wir kleine Umwege fahren oder umkehren, doch dabei konnten sich die Einen oder Anderen freudig zuwinken. 

Auf dem letzten Abschnitt kamen wir dann am Ruderclub vorbei, um schlussendlich das Ziel der Radtour zu erreichen. Am Wasserfall, an einem schattigen Plätzchen, war bereits alles für das verdiente Picknick vorbereitet. Der naheliegende Elbstrand lud zum Spaziergengehen, Erfrischen und Toben ein und manch Andere machten es sich auf den Decken gemütlich.  

Am 15.06.2018 findet ab 15 Uhr auf dem Sportplatz des Vereins "Roter Stern" im Bierer Weg unser alljährliches Eltern-Kind-Fußballturnier statt. Alle ehemaligen Kinder und Eltern des Kinderkastens sind zum Mitmachen eingeladen. Noch eine Information an alle Eltern: Die Kinder trainieren schon ...

Am 7.4. versammelten sich erneut alle Putzteufel der Elterninitiative in unserer schönen Villa und brachten Haus und Hof auf Vordermann. Mit geballter Kraft schrubbten und scheuerten die fleißigen Helfer bereits ab 8 Uhr und gaben sich erst geschlagen, als auch der letzte Raum im neuem Glanz erstrahlte.

Nicht nur Gruppenräumen, Clubräumen und Bädern ging es an den Kragen. Auch der Schulgarten auf dem Außengelände wurde von Gestrüpp befreit, sodass die Kinder nun mehr Platz zum Toben und Spielen an der frischen Luft haben. 


Dafür vielen lieben Dank! und bis zum nächsten Mal, wenn es wieder heißt „An die Lappen, fertig, los!

Am 07. März 2018 durften unsere Kinder mit Nachtwächter Rigbert (Papa von Amalia aus dem Zwergenland) das verschneite Magdeburg erkunden und kennenlernen. Start war am Kloster Unser Lieben Frauen. Gemeinsam ging es dann über den Fürstenwall, durch den Garten der Möllenvogtei, durch den Remtergang, am Dom vorbei bis zur Grünen Zitadelle. Mit vielen kleinen lustigen oder auch gruseligen Geschichten wurden wir während der Führung gut unterhalten. So durfte zum Beispiel Anton ...

Wer ist online

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com