Um den Fragen: “ Wo kommen die Farben eigentlich her? Werden sie hergestellt oder wachsen sie irgendwo?“ auf den Grund zu gehen, besuchten wir am 13. Februar diesen Jahres die Jugendkunstschule „Thiem 20“.

Die Kinder des Kunstkurses lernten zu Beginn des Kindergartenjahres bereits durch Experimentieren und eigenes Erleben die Unterscheidung von Grund- und Mischfarben kennen. Somit sind alle „Pinselchen“ und „Kleckse“ (so nennen sich die zwei Gruppen von Vorschülern des Kurses) schon versiert beim Mischen von Farben.

Im "Thiem 20" lernten wir viele in Frage kommende Gesteinsarten kennen und rührten selber die einzelnen Substanzen (u.a. Quark) zusammen. Tatsächlich entstanden super leuchtende und deckende Farben - dies war ein spannendes Erlebnis nicht zuletzt durch die anschließende Möglichkeit an großen Staffeleien wie echte Künstler wahre Kunstwerke zu kreieren.

Eure Gaby

Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com