Liebe Eltern des OGs, liebe Vorschuleltern, wir möchten unsere Arbeit für euch transparenter machen und stellen euch ab sofort wöchentlich unseren vergangenen Wochenplan mit all unseren Angeboten auf die Homepage.

Liebe Eltern,

 

aus gegebenem Anlass und gerade aktuell in der besonderen Situation zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus möchten wir besondere Vorsichtsmaßnahmen vornehmen.

Falls es zu einer Infektion von Kindern, Angehörigen oder Personal kommen sollte, wollen wir nicht das gesamte Haus schließen, sondern nur einzelne Bereiche.

Deshalb haben wir aus den vorhandenen räumlichen Bedingungen unserer Einrichtung 4 Bereiche geschaffen, die getrennt voneinander agieren, deren Kinder und Mitarbeiter sich nicht unmittelbar begegnen. Das sind das Nebengebäude, das Erdgeschoss der Villa, das Obergeschoss und das Dachgeschoss der Villa. In diesen Bereichen müssen jeweils auch die Randdienste abgedeckt werden und es kann nicht mehr zusammengelegt werden. Das erfordert einen größeren Personaleinsatz, Bedarfsmeldungen über frühe und späte Betreuungszeiten und eine veränderte Öffnungszeit. Darüber wird in der nächsten Vorstandssitzung genauer beraten.

Darum ist es auch erforderlich, Geschwisterkinder aus einem Haushalt kommend soweit wie möglich zusammen zu lassen.

Wir haben uns überlegt, wie wir es am sinnvollsten und für die Kinder ertragbar gestalten können. Im gesamten Haus gibt es 18 Geschwisterpaare. Die Vorschulkinder sollen im letzten Jahr so wenig wie möglich Einschränkungen erfahren, um ihnen so gut wie möglich den Start zu erleichtern.

Die Geschwisterpaare sind im Erdgeschoss, mit den kleinen des Nebengebäudes, denen es zumutbar ist, und hauptsächlich gemeinsam mit den anderen Kindern im Obergeschoss. Im Dachgeschoss befindet sich eine Vorschulgruppe, die keine Geschwisterkinder im Haus haben.

Möchtet ihr nähere Informationen, sprecht mich an oder schreibt eine Mail.

Wir hoffen somit die schwierige Situation weitestgehend zu überbrücken und natürlich auf euer Verständnis.

 

Im Namen des Teams und des Vorstandes,

mit hoffnungsvollen Grüßen

Petra

Und schön gesund bleiben!!!

 

 

Magdeburg, den 03.11.2020